Beckenboden-Workshop

 

Wir brechen das Schweigen und kümmern uns um unsere Körpermitte. Bis heute ist das Thema Beckenboden immer noch ein  Tabuthema. Aber warum eigentlich? Jede Frau und jeder Mann trägt ihn täglich mit sich rum. Doch die Bedeutung verstehen wir wohl erst, wenn er nicht mehr so will und an Funktion verliert. Aber wie wäre es wenn wir eine Schwäche erst gar nicht zulassen würden?

Lernt alles über den Aufbau, die Aufgaben und die Bedeutung  der Muskelstrukturen des Beckenbodens. Lerne deine eigene Körpermitte kennen und einschätzen. Denn jeder ist anders! Natürlich kommen auch Übungen zur Eigenanwendung nicht zu kurz.

Ob du schon eine kleine Schwäche spürst oder vorsorglich arbeiten willst- Jede Frau und jeder Mann ist willkommen!

 

Bitte Matte, bequeme Kleidung, warme Socken mitbringen!

 

Kursleiterin:                    Lena Langer, Physiotherapeutin B. Sc.

Zeit:                                  Samstag, 9. November
                                         10:00 - 13:00 Uhr

Ort:                                   Sebastian-Kneipp-Raum Wasserburg, Kaspar-Aiblinger-Platz 24 Rückgebäude

Kosten:                            € 20   Nichtmitglied,   € 15 Mitglied 

                                          maximale Teilnehmerzahl: 9 Personen

 

                                          (bei 5 - 6 Teilnehmer € 5 Aufschlag  pro Person)

 


Anmeldung: Geschäftsstelle Schustergasse 5   telefonisch ab 10 Uhr werktags: 08071 7401

Zum Anmeldeformular

 

Zurück